BTV-Präsident Dr. Alfons Hölzl

32. Bayerisches Turnfest in Schweinfurt

 


Vier Tage lang Turnfest, vier Tage lang Sport, vier Tage lang feiern. Das hat sich auch der Turnverein Kleinheubach gedacht und hat sich aufgemacht nach Schweinfurt. Vier Turnerinnen und zwei Betreuer waren dabei.
Übernachtet wurde in einem Klassenzimmer der Wilhelm-Sattler-Realschule mit Isomatte und Schlafsack mit all den anderen Turnbegeisterten aus ganz Bayern – Turnfest-Feeling pur.

Bei einer Stadtführung haben wir uns einen ersten Überblick verschafft, um dann den Trendsportpark genauer unter die Lupe zu nehmen. Vor allem die vielen verschiedenen Aitrack-Bahnen haben unsere Mädels begeistert.
Am Samstag war gar unsere Vorsitzende Christiane Dümlein im Helfer-Einsatz und als Chefin der Slackline-Anlage hatte sie alles im Griff.

Bei der Eröffnungsfeier auf dem Marktplatz hat der Bauchredner Sebastian Reich mit Amanda, dem Nilpferd, durch das Programm geführt. Über 10.000 Aktive nahmen an dem Turnfest teil.

Nach dem absolvierten Turn-10-Wettkampf und Kampfrichtereinsatz war die Turnfestgala mit den atemberaubenden Vorführung ein großes Highlight.
Schweinfurt hatte sich wirklich herausgeputzt und seine Gäste herzlich empfangen. Sogar ein Busfahrer war nachts um 22 Uhr von dem spontanen Konzert eines Spielmannszuges im voll besetzten Bus begeistert.

Am Sonntag kamen alle hoch motiviert und zufrieden nach Hause.


Ergebnisse vom Turn-10-Wettkampf (Trampolin, Stufenbarren, Boden, Schwebebalken, Sprung):

Johanna Schröpfer 3. Platz von 109 Teilnehmerinnen
Lena Münig   33. Platz von 109 Teilnehmerinnen
Alexandra Stehr  58. Platz von 109 Teilnehmerinnen