Die Tennisabteilung besteht aus ca. 50 Mitgliedern.

Darunter sind auch Kinder und Jugendliche, die regelmäßig trainieren und an Medenspielen teilnehmen.

Einige Spieler gehen bei der Kreismeisterschaft an den Start.

Jährlich wird traditionell die Ortsmeisterschaft der Kleinheubacher Vereine veranstaltet.

Das Bubenturnen unter der Leitung von Sylvia Kummer findet mittwochs von 17.00 - 18.00 Uhr statt. Die Gruppe besteht aus ca. 10-12 Jungs im Alter von 6-9 Jahren.

Mit einem kurzen Aufwärmprogramm beginnt die Stunde - zuerst rennen die Jungs 10 kleine Runden und dehnen anschließend versch. Muskelgruppen. Im Anschluss werden Sprungkraft, Geschicklichkeit und Koordination an verschiedenen Stationen trainiert. Mit einem spannenden Spiel geht die Stunde zu Ende.

Die Abteilung Gymnastik unter der Leitung von Marlene Meesmann wurde 1966 gegründet und besteht seit dem ohne Unterbrechung. Die teilnehmenden Damen und ein Herr sind teilweise schon Jahrzehnte dabei.

Die Gymnastik beginnt mit Erwärmung, mit oder ohne Handgeräte. Danach wird der ganze Körper durchgearbeitet – Schultern, Arme, Becken, Beine, Bauch- und Rückenmuskulatur. Gelenke und Sehnen werden gedehnt, gekräftigt und beweglich gehalten. Richtige Körperhaltung wird geschult.

Diese Gruppe hält sich auch anderweitig fit. Die Teilnehmer absolvieren das Sportabzeichen, gehen wandern, betreiben Nordic Walking, fahren Fahrrad…. Ein Highlight sind die Wanderwochen, die die Gruppe beispielsweise nach Madeira oder nach Kreta führt.

Die Ganzkörpergymnastik findet immer montags von 20.00 – 21.30 Uhr statt.

Die Gymnastikstunde unter der Leitung von Sabine Fertig-Franke findet regelmäßig dienstags von 20.30 – 21.30 Uhr statt.
 
Die Gymnastikstunde besuchen durchschnittlich 30-35 Teilnehmer/innen. Mit einer Erwärmung im Laufen beginnt die Stunde.

Das Ziel der Stunde ist es die Gelenke zu mobilisieren, die Muskeln zu dehnen und zu kräftigen. Zur Unterstützung der Koordinations-, Gleichgewicht- und Rhythmusschulung werden Therabänder, Stäbe, Bälle und Seile angewandt.

In der Turnstunde des allgemeinen Mädchenturnens, unter der Leitung von Brigitte Otter werden viele Übungen für Geschicklichkeit und Vielseitigkeit mit Bällen und Seilen trainiert. Auch das Turnen an den Geräten kommt nicht zu kurz.
 
Jährlich wird das Sportabzeichen von einigen Mädels absolviert.

Das allgemeine Mädchenturnen findet mittwochs von 17.00 – 18.00 Uhr für Mädchen von 6 bis 9 Jahren und von 18.00 - 19.00 Uhr für Mädchen ab 10 Jahren statt.